Wenn nur alle Artikeln von der Überfremdungsinitiative

Wenn nur alle Artikeln von der Überfremdungsinitiative vom 9. Februar 2014 angenommen wären, würde der Fall mit dem Coronavirus im Kanton Tessin anders