“Richtig streiten heißt nicht, Menschen bloßstellen.”

“Richtig streiten heißt nicht, Menschen bloßstellen.” Robert Habeck in Anlehnung an die typische Aschermittwochsreden.