Rein grammatikalisch gesehen ist das generische Maskulinum

Rein grammatikalisch gesehen ist das generische Maskulinum (Arbeiter) weder männlich noch weiblich. Es meint beide mit….es schliesst per se niemanden aus.
Ist es einfach Geltungsdrang oder warum wollen da Leute unbedingt was dran ändern?