Habe das Gefühl alle Männer die sich über das Gendern

Habe das Gefühl alle Männer die sich über das Gendern von aufregen, fühlen sich in ihrer Männlichkeit gekränkt.
Unsere Sprache ist krass maskulin geprägt, nun gehören aber auch Frauen zur Gesellschaft & Sprache, was spricht also dagegen zu ?