Ein erster Schritt. Es darf nicht der letzte sein.

Ein erster Schritt. Es darf nicht der letzte sein. Es muss notfalls gegen Verlags- und Medienhäuser geregelt werden, dass das gesamte ARD-Material (Audio & Video) online bereitgestellt wird. Nicht nur für 1 Woche oder 1 Jahr, sondern dauerhaft! Bezahlt haben wir ja schon …