Die Generalstaatsanwaltschaft hat Medienberichten widersprochen,

Die Generalstaatsanwaltschaft hat Medienberichten widersprochen, der Amokfahrer von sei alkoholisiert gewesen. Derweil befeuert die Verschwörungstheorien.