Das Schuldgefühl ist eine empathische Regung: Wir wollen

Das Schuldgefühl ist eine empathische Regung:
Wir wollen uns nicht schuldig fühlen, beginnen zu denken und im besten Falle verhalten wir uns klüger.
Kein Gefühl ist es nicht Wert, wahrgenommen zu werden.
Der weise Umgang mit Gefühlen ist die hohe Kunst der sinnvollen Veränderung.